09-11-01

      Dies ist einer der Tage, an denen die meisten von uns bestimmt auch in vielen Jahren noch wissen, wo sie waren und was sie gemacht haben, als am 11. September 2001 die vier Flugzeuge in den USA entführt wurden und es zu den schrecklichen Anschlägen kam.........

      Ich werde z.B. nie vergessen, wie alle Gäste, die ins Hotel kamen, zuerst zum Fernseher in der Lobby gingen, weil sie nicht glauben konnten, was sie entweder im Radio gehört oder von anderen Touristen erzählt bekommen hatten. Den ganzen Nachmittag und Abend haben Gäste aus sechs oder sieben Nationen zusammen vor dem Fernseher gesessen und fassungslos angeschaut, was dort in den USA passierte.
      Und die Nicht-Amerikaner haben die Amerikaner versucht zu trösten, die verzweifelt versucht haben, mit ihren Familien Kontakt aufzunehmen.

      Es war mit Abstand die schrecklichste Schicht, die ich jemals gearbeitet habe - und ich bete zu Gott, daß es so etwas nie wieder geben wird.
      You ain't got the sense the good Lord promised a turkey!


      An dem Tag war ich noch in Bonn in der Gärtnerei, hab im Autoradio erst erfahren was los war. Nach Feierabend habe ich dann ein Kofferradio und Batterien gekauft um während der Arbeit auf den Friedhöfen auf dem laufenden zu bleiben.

      Heute steht eine Kerze in meinem Fenster



      ich weis auf der Grafik zu schnell

      darum hier der Text

      Its been a year daddy
      I really really miss you
      Mommy says your safe now
      In a beautiful place called heaven

      Oh Im thinking about our younger years

      We had your favorite dinner tonight

      There was only you and me

      I ate it all up

      We were young and wild and free

      Even though I dont like carrots

      Now nothing can take you away from me

      I learned how to swim this summer

      Weve been down that road before

      I can even open my eyes

      But thats over now

      While Im under water

      You keep me coming back for more

      Cant you see me?

      Baby youre all that I want
      When youre lying here in my arms
      Im finding it hard to believe
      Were in heaven

      I started kindergarten this year

      Love is all that I need
      And I found it there in your heart
      It isnt too hard to see
      Were in heaven

      I carry a picture of us
      In my Blues Clues lunchbox

      Oh once in your life you find someone

      You are the greatest daddy

      Who will turn your world around
      Pick you up when youre feeling down
      Now nothing can change what you mean to me

      I can swing on the swing by myself

      Theres a lot that I could say
      But just hold me now

      Even though I miss you pushing me

      Cause our love will light the way

      Cant you see me?

      Baby youre all that I want
      When youre lying here in my arms
      Im finding it hard to believe
      Were in heaven

      I miss how you used to tickle me

      And love is all that I need

      Tickle my belly

      And I found it there in your heart

      My belly hurts

      It isnt too hard to see
      Were in heaven

      I try not to cry

      Ive been waiting for so long

      Mommy says its okay

      For something to arrive
      For love to come along

      I know you dont like it when I cry

      Now our dreams are coming true
      Through the good times and the bad

      You never wanted me to be sad

      Ill be standing there by you

      I try Daddy but it hurts

      Baby youre all that I want

      Is it true youre not coming home?

      When youre lying here in my arms

      Maybe someday

      Im finding it hard to believe
      Were in heaven

      I can visit you in heaven, okay?

      And love is all that I need
      And Ive found it there in your heart
      It isnt too hard to see
      Were in heaven

      Its time for me to go bed now
      I sleep with the light on
      Just in case you come home
      And kiss me good night
      I love you so much
      I miss you Daddy





      youtube.com/watch?v=B2lDga9a3BE&feature=sub

      youtube.com/watch?v=xDh_pvv1tU…ayList&p=066ECB0716BEBBD0

      youtube.com/watch?v=wNNTcHq5Tz…ayList&p=066ECB0716BEBBD0

      youtube.com/watch?v=xoxxix0QQdU
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      @beans

      Wohl wahr, eines jener Daten, an die man sich immer erinnern wird - wo war man gerade, was hat man gemacht.
      Ich kam gerade vom Einkauf zurück und meine beste Freundin war zu dem Zeitpunkt im Urlaub auf Hawaii. Da hatte ich also nicht nur die schrecklichen Nachrichten vor Augen, sondern auch die Sorge, dass meine Freundin und ihre Tante heil wieder zurück kommen.

      Dass das Ganze jetzt auch schon wieder 8 Jahre her ist, kaum zu fassen.
      Bilder
      • Größenänderung 100_0404.jpg

        194,69 kB, 1.152×1.728, 81 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Cheyenne“ ()

      auch ich werde mich natürlich immer daran errinnern was ich an jenem tag gemacht habe.

      ich mag über das thema nicht wirklich reden, ich bekomme gänsehaut und werde übelst traurig. es zerreisst mich einfach, ich schaue auch zum 10+11 sep kein tv, ich mag es nicht immer und immer wieder die szenen zu sehen, diese emotionsschübe finde ich gräßlich
      @ Beans,

      ja, ich weiss auch noch genau was an diesem Tag passiert ist und wo ich war. Auch nach 8 Jahren kommt es mir vor, als wäre es gestern geschehen....

      Ich war im Geschäft und habe gerade Ware geprüft in unserem Modulraum, als ich im Radio die Meldung gehört habe, dass das Pendagon brennt - mehr gab es erstmal nicht.

      Nach ca. 15 min. kam dann die komplette Meldung über das Radio und keine 3 min. später hat auch schon mein Telefon geklingelt. Mein damaliger Freund hat mich angerufen und nur gesagt, mach das Radio an.

      Ich hab mir damals das nächste Radio geschnappt und bin in Büro gelaufen und die komplette Abteilung ist fassungslos ums Radio gesessen. An dem Tag hat bei uns keiner mehr an seine Arbeit denken können.

      Abends hab ich als erstes den Fernseher eingeschaltet - so fassungslos war ich noch nie in meinem Leben....

      Ich hoffe, dass so etwas nie wieder passiert - egal wo auf der Welt.
      Ein Fremder ist nur ein Freund, den wir noch nicht so gut kennen.
      Auch ich weiß noch genau was ich an dem Tag gemacht habe,
      ich war bei der Bundeswehr und hatte genau in der zeit für ein paar Wochen Flugabwehr- Lehrgang mit FK-20.
      Der Lehrgang wurde an dem Tag für die restliche zeit abgebrochen und ein Tag später wurden schweigeminuten eingelegt.

      ich hoffe auch das so etwas nie wieder passiert.

      hier ein Bild der FK-20
      Bilder
      • Bild006.jpg

        43,15 kB, 640×480, 85 mal angesehen
      "jetzt brat mir einer ein Storch"