Hiya,

      Hiya,

      hab mich heute einfach mal angemeldet. Schade, dass ich die Community nicht eher entdeckt habe. Also Dukes-Fan, bin ich, seit ich denken kann. Und ich meine mich auch zu erinnern, dass ich die Serie schon vor dem deutschen Serienstart kannte, ich war 85 in den USA, kann sein, das da was hängengeblieben ist. Als die deutsche Erstausstrahlung lief, war ich 15 und tierisch in John Schneider verknallt. Die Faszination hat bis heute angehalten. XD

      Ich hab ehrlich gesagt von Autos nicht viel Ahnung, obwohl ich Musclecar-Fan bin. Ich kenn mich eher mit Fakten zu den Autos, als mit dem aus, was sie unter der Haube haben.

      Ich hab aber vor, mir auf Kurz oder Lang einen General lee zu besorgen. Da ich ihn selbst nicht bauen kann, dazu fehlt mir so ziemlich alles, was man dazu braucht, muss ich ihn anderweitig besorgen. Hätte da jemand ne Idee?

      Was haltet Ihr von diesem Angebot?
      cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBa…iewItem&item=270677954965
      cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBa…iewItem&item=270682976908

      Die bauen welche auf Request.
      Hiho und herzlich Willkommen,

      schön, hier jemand neues zu begrüssen. Auf daß Du dich hier einlebst und bleibst :)

      Was die verlinkten Fahrzeuge betrifft, kann ich nur folgendes sagen: Bilder können lügen. Um ein US Car zu beurteilen, gibt es nur den einen Weg: Mit einer 2. Person hinfahren und vor Ort anschauen und anhören. Gerade in den USA vertritt man eine deutlich andere Meinung, was ein Top Zustand ist, als bei uns. Rostschutz gibt es oft (wenn überhaupt vorhanden) nur im sichtbaren Bereich. Alles, was nicht sichtbar ist... Aber das kannst Du dir sicher denken. Schau auch mal bei mobile.de, autoscout24.de und anderen Seiten nach. Zuletzt habe ich eine GL Replica in Italien gesehen. Vom Kostenpunkt her dürfte das deutlich billiger werden. Bei USA Kauf kommen ja nicht gerade wenige Kosten dazu. Falls Du doch in den USA kaufst: Verschiffen nach Rotterdam wählen. Da fallen für Oldtimer niedrigere Zollgebühren an.
      Mir ist grad bei den beiden Links etwas aufgefallen: Die Bilder der Fahrzeuge sind z.T. 100% identisch. Man sieht also nicht unbedingt das Fahrzeug, das man kaufen will. Von dem Händler würde ich allein deshalb schon die Finger lassen, da das auf mich unseriös wirkt.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Erstmal von mir ein Herzliches Willkommen hier im Hazzard County-Board.

      Schön, dass du dich angemeldet hast. Finde es immer erfreulich, wenn unsere kleine Fangemeinde weiterwächst.

      Zu John Schneider wirst du glaube ich einige Leute hier finden, die ihn genauso wie du fazinierend finden.
      Zu deiner Frage mit dem General Lee: Willkommen im Club der General Lee-Suchenden :) Kann Arcon nur zustimmen. Allerdings musste ich feststellen, dass hier in Europa fast keine Dodge Charger geschweige denn General Lees angeboten werrden. Deshalb hab ich selber mal geschaut, was verschiffen von USA nach Rotterdam so kostet: du musst zu den eigentlichen Kosten des Kaufs aus den USA noch 3.000-4.000 Euro Überführungskosten und natürlich wenn du ihn auf in Deutschland auf der Strasse fahren möchtest TÜV und Anmeldekosten dazurechnen. Kurzum, wenn man dann noch die Betriebskosten dazurechnet ist es ein sehr aufwendiges Hobby so einen General Lee zu unterhalten.

      Ach so noch etwas: Falls du Probleme mit dem Board hast, kannst du dich gerne per PN auch direkt an Jan-Simon oder mich wenden bzw. mittlerweile sind auch einige Moderatoren aktiv, die dir auch weiterhelfen können.
      "Ich glaube langsam muss ich euch erklären, warum die immer durch's Fenster einsteigen:
      Ganz einfach bei einem Rennwagen sind die Türen zugeschweisst, damit sie nicht aufgehen."

      - Erzähler (I,2) -
      Hiho,

      der Grund, warum es in DE kaum General Lees gibt, ist ein ganz einfacher. Dazu muß man sich nur mal in die Dodge Charger Foren und Mopar Foren reinlesen. Dort sieht man den General Lee eher als ansteckende Krankheit an und mit den Eigentümern wird entsprechend umgegangen. Dazu kommt noch, daß die Serie hier kaum bekannt ist.

      Ich habe grad mal geschaut. Bei mobile sind aktuell ein paar Fahrzeuge zu finden
      Mobile.de

      ´69 GL Replica, 39.900 Euro, San Vendemiano / Italien
      ´69 GL Replica, 29.500 Euro, Belgien (ACHTUNG: Die Kiste hat perverse Glitzerfelgen!!!)
      ´69 GL Replica, 17.000 Euro, Niederlande (Bastlerfahrzeug, wie es klingt)

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Huhu,

      danke für das herzliche Willkommen und für die vielen Infos. ^^

      Hab mal bei dem ebay Verkäufer angefragt, die Versandkosten wären 1.500 Dollar, da der Versand bis 1.500 Dollar frei ist. Ist wohl im Preis des Wagens enthalten.

      Hat jemand ne Ahnung, was da an Zoll dazu käme?

      Aber ich hab momentan eh noch nicht genügend Geld und bin am Sparen. XD

      @Arcon: Wieso? Sind die da auch wegen der Political Correctness am Meckern oder gibt's da andere Gründe? Wie Du siehst hab ich nicht viel Ahnung. Sorry...

      @Sven: Danke für die Tipps. Bisher komm ich ganz gut klar, nur mit dem Quoten hatte ich vorhin paar Problemchen, und nach paar mal editieren, hab ich's dann hinbekommen. XD
      Wollte das in ein extra Posting schreiben:

      Noch was zu mir, ich heiß Ina, komme aus dem Westerwald, bin zwar schon 37, aber noch lange nicht erwachsen. *höhö*

      Ich bin TV-Junkie, Anime/Manga und Musik-Fan (spiel Bass - zumindest versuch ich's), leidenschaftlicher Zocker und Fußball-Fan (BVB). Ich lese gerne Bücher und schreib auch selbst an einem.

      Fav Movies: 11:14, 2 fast 2 Furious, 30 Days of Night, 300, Alien 1-4, Batman Begins, Braveheart, Can’t buy me Love, Enchanted, Fantastic Four, Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer, Fast and Furious, Four Brothers, Harry Potter, Hulk, Indiana Jones 1-4, In the Mood, Into the Blue, Into the Sun (1992), Lucky Number Slevin, Mad Max 1-3, Resident Evil 1-3, Resident Evil Degeneration, Rumble in the Bronx, Running Scared, Sahara, Serenity, Shanghai Noon, Shanghai Knights, Shoot 'Em Up, Smokin' Aces, Spiderman 1-3, Star Wars 4-6, Superman 1-4, Superman Returns, The Breakfast Club, The Dark Knight, The fast and the Furious, The Fountain, The Jesus Video, The League Of The Extraordinaire Gentlemen, The Lord of the Rings, The Mummy 1-3, Transformers, The X-Files, Two-Lane Blacktop, Underworld 1-3, Van Helsing, Watchmen, X-Men 1-3, X-Men Origins: Wolverine

      Fav Animes: Blood – The Last Vampire, Chouja Reideen, Cowboy Bebop, Death Note, FLAG, Gundam Series, Hellsing, Hokuto no Ken, Le Chevalier D'Eon, Macross Series, Nausicaä, Mimi wo Sumaseba, Mononoke Hime, Pompoko, Pumpkin Scissors, Shoot, Spriggan, Sen to Chihiro no Kamikakushi, Tonari no Totoro, Vampire Hunter D, Vampire Hunter D – Bloodlust


      Fav Games: Final Fantasy Series, Gensou Suikoden Series, Gran Turismo, K.O.F., Need for Speed - Hot Pursuit, Soul Blade, Soul Calibur Series, Streetfighter, Tekken, The Dukes of Hazzard: Return of the General Lee, Test Drive Unlimited, The Sims Series, Wild Arms


      Fav TV Shows: 24, Airwolf, Alarm für Cobra 11, Angel, Bones, Buffy, Countdown, CSI Las Vegas, CSI Miami, CSI New York, Dexter, Eureka, Freaks and Geeks, Fringe, Human Target, Knight Rider, Lasko, Prison Break, Smallville, Supernatural, The A-Team, The Dukes of Hazzard, The Vampire Diaries, The Walking Dead, The X-Files, Terminator: SCC, Zapped

      Fav Reads: Ann Granger (Mitchell & Markby), David Eddings (Malloreon-Saga), Dan Simmons (Hyperion), Jeffery Deaver (Lincoln Rhyme Series), Jörg Kastner, L.J. Smith (The Vampire Diaries), Marion Zimmer Bradley, Michael Ende, Nalini Singh (The Changeling Series), Nancy Atherton (Aunt Dimity Series)

      Fav Manga: Harlem Beat, Hokuto no Ken, Saint Seiya, Shoot, fast alles von You Higuri

      Fav Music/Bands:
      Deutschrock: Extrabreit, Markus, Nena, Ton Steine Scherben, Trio, Wir sind Helden
      Japanisch: AnCafe, Ayabie, BALZAC, brq (baroque), Gargoyle, MERRY, MUCC, La cryma Christi, Onmyouza, SEX MACHINEGUNS
      OST: Hajime Mizoguchi, Hans Zimmer, James Horner, Jerry Goldsmith, John Williams, Kaoru Wada, Nobuo Uematsu, Yoko Kanno
      Anderes: AC/DC, All American Rejects, Arcade Fire, Beach Boys, Beatles, Blink 182, Busted, Del Shannon, Final Fantasy (Owen Pallett), Joy Division, Led Zeppelin, Pixies, Ramones, Rolling Stones, The Cure


      Öhm ja, das bin ich:
      gaiaonline.com/journal/?mode=view&post_id=30065331


      Mehr Infos gibbet nicht. Reicht auch, oder? XD
      Hiho,

      ich habe grad mal google angeworfen (Suche: Import Oldtimer USA). Einer der ersten Treffer war diese Seite:
      carsfromusa.de/importkalkulator/
      Da steht, daß die Rotterdam Sonderregelung zum 1.1.2011 kippen könnte.

      Bist Du bei Facebook oder Wer-Kennt-Wen? Dort gibt es einige US Car Gruppen. Da kann man Dir sicher Tips geben, bzgl seriösen Speditionen.
      Was die Info von dem Händler betrifft, zweifle ich die 1500,- an, daß diese im Kaufpreis enthalten sind. Wenn doch: Glücksfall. Ich hab in einem Forum etwas von 1500,- USD gelesen. Jedoch war das vor 7 Jahren und es klang nach Vitamin-B. Da stand auch etwas von 20% Zollgebühren, die auf den Kaufpreis kommen. Wichtig hierbei: Versandkosten, etc. gehören bei der Berechnung zum Kaufpreis dazu. Kostet das Auto also 30.000,- USD und Du zahlst 2.000,- USD für den ganzen Versand, dann werden die 20% von den fiktiven 32.000,- USD berechnet.
      Die Transportkosten bis zum nächsten Hafen fallen ja an, dann noch Hafengebühren, Transport im Container, Zoll in Europa, uvm. Das meiste dürftest Du auf o.g. Seite herausfinden. Was auch wichtig ist: Nicht mit irgendeiner Spedition verschiffen lassen, sondern vorher gut informieren. Es gibt nämlich viele (günstige?), die packer die Autos per Stapler in den Container. Das spart zwar Versandkosten, weil dort Container mit mehreren Etagen verwendet werden, aber durch die Verladeart wird der Unterboden des Fahrzeugs leicht beschädigt. Besser wäre da eine teurere Spedition, die in die Container nur hintereinander die Autos stellen und auf Stapler verzichten. Die Versandkosten sind zwar höher, aber man hat die Verladeschäden nicht dabei.
      Wenn der Wagen erstmal in DE ist, hast Du es aber noch nicht geschafft. Um ein H-Kennzeichen zu bekommen, brauchst Du ein Gutachten vom TüV. Der Zustand des Fahrzeugs muß dafür gut bis sehr gut sein. Außerdem muß es Original sein, oder zeitgenössische Umbauten aufweisen. Moderne einbauten, moderner Lack, etc: Kein H-Kennzeichen. Wenn der Charger eine Ramme har, kannst Du die direkt demontieren. Seit ein paar Jahren sind die in DE verboten. Lediglich Unterfahrschutzsysteme werden noch eingetragen. Und Fahrzeuge, die eine Ramme eingetragen haben, dürfen die (noch) behalten. Die US Scheinwerfer sind idR nicht in DE zugelassen, da müssen also andere rein. Auch der Vorrang von Bremsen und Warnblinkern muß hergestellt werden. Da kommt also ein ganzer Rattenschwanz hinterher.

      Mit der Political Correctness hat das nichts zu tun. Der Grund ist viel simpler. Es gibt vom ´69 Charger aufgrund der Dreharbeiten nichtmehr viele, auch der ´68 wurde ja schon dezimiert. Das ist einer der Gründe. Und dann gibt es noch viele seltene Ausführungen, die von Dukes-Fans umgebaut wurden. Das beides führt dazu, daß die GL´s dort nicht sonderlich willkommen sind.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Zu deinen "paar" Infos: Viiiiiel schönes dabei :D
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Achja, noch ein wichtiger Kauftip: Niemals ohne Carfax-Report. Dazu brauchst Du nur die VIN.

      carfax.eu/

      In dem Report sind alle wichtigen Sachen drin. Also auch, ob der Wagen ein Unfallfahrzeug ist, von einem Vermieter kam oder sogar ein Totalschaden war.
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      @Arcon: Wow, das ist ja ganz schön viel. Hab ich ehrlich gesagt nicht bedacht. Na ja, vielleicht lass ich es auch ganz.

      Ja, bei Facebook und WKW bin ich, werd mich mal umschauen.^^ Bin nur nicht so oft da, sondern eher auf Gaia-Online.

      Arcon wrote:

      Hiho,
      Mit der Political Correctness hat das nichts zu tun. Der Grund ist viel simpler. Es gibt vom ´69 Charger aufgrund der Dreharbeiten nichtmehr viele, auch der ´68 wurde ja schon dezimiert. Das ist einer der Gründe. Und dann gibt es noch viele seltene Ausführungen, die von Dukes-Fans umgebaut wurden. Das beides führt dazu, daß die GL´s dort nicht sonderlich willkommen sind.


      Ach ja, das hatte ich gar nicht bedacht. Wobei ich auch sagen muss, dass einige der Fahrzeuge durchaus an Fans (nicht nur der Serie) hätten verkauft werden können, anstatt, dass man sie wie u.a. den Lee01 verrotten lässt.
      Hallo Ina,

      auch von mir ein Herzliches Willkommen.

      Vielen Dank für die "paar" Infos. In einigen Punkten haben wir den gleichen Geschmack (F&F, AC/DC, etc.) :D

      Ich muß Acron leider im Punkt Zollgebühren korrigieren: Wenn Du den Charger nach Deutschland schickst, fallen 19 % Einfuhrumsatzsteuer an. Außerdem kann noch ein noch ein Importzollsatz anfallen. Ich glaube er lag bei 10 % aber hier kann Dir dein zuständiges Zollamt weiterhelfen. Dass die Frachtkosten auf den Kaufpreis zur Ermittlung der Einfuhrabgaben aufgeschlagen werden, hat Arcon richtig erklärt.

      Viel Spaß im Forum

      Gruß,
      Bernd
      Breaker One, Breaker One, Might Be Crazy, But I Ain't Dumb!
      Crazy Cooter Comin' At Ya. Is There Anybody Home On The Hazzard Net?
      Hiho,

      ja, die 19% und 10% hatte ich später am Abend in einem anderen Forum gesehen. Die 20% waren die erste Info, die ich fand.

      @Ina. Unser Forum hat bei FB auch eine - leider ziemlich ruhige - Gruppe: facebook.com/group.php?gid=269642963016
      Ansonsten gibt es da ja unmengen an Gruppen, wie Du sicher schon festgestellt hast.
      Diesen 3 WKW-Gruppen versuche ich immer wieder, Leben einzuhauchen. Manchmal klappt es zwar, aber meist nur für kurze Zeit:
      wer-kennt-wen.de/club/afcdiwjs
      wer-kennt-wen.de/club/ovxbkpyz
      wer-kennt-wen.de/club/mqk1nvhg

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Hallo Ina,

      erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

      Also ich hab auch so einiges gefunden was mir gefällt in Deiner Aufzählung :D
      Ich denke die Themen werde nicht ausgehn *lol*

      Na, wie ich gesehen habe, hast Du die Jungs ja schon ganz schön beschäftigt *grins*
      Der Vorteil hier ist, man muss nur die richtigen Fragen stellen und die Jungs springen ;) *lach*
      Ein Fremder ist nur ein Freund, den wir noch nicht so gut kennen.

      Sue Duke wrote:


      Der Vorteil hier ist, man muss nur die richtigen Fragen stellen und die Jungs springen ;) *lach*


      @sue: Bilde dir mal nix darauf ein :D
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz

      the_lost_sheep wrote:

      Hallo Ina,

      auch von mir ein Herzliches Willkommen.

      Vielen Dank für die "paar" Infos. In einigen Punkten haben wir den gleichen Geschmack (F&F, AC/DC, etc.) :D

      Viel Spaß im Forum

      Gruß,
      Bernd


      Danke.^^

      Ich hab's aus meinem Gaia Profil kopiert, dachte mir, wenn ich das eh schon aufgelistet hab, kann's auch hier rein. ^^
      Cool. ^^

      @all: Danke auch für die ganzen Infos.^^

      @Arcon: Naja, wie gesagt auf FB bin ich so gut wie nie, aber ich schau mal nach.^^

      Sue Duke wrote:

      Hallo Ina,

      erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

      Also ich hab auch so einiges gefunden was mir gefällt in Deiner Aufzählung :D
      Ich denke die Themen werde nicht ausgehn *lol*

      Na, wie ich gesehen habe, hast Du die Jungs ja schon ganz schön beschäftigt *grins*
      Der Vorteil hier ist, man muss nur die richtigen Fragen stellen und die Jungs springen ;) *lach*


      Danke, danke.^^
      Das sowieso nicht, hehe XD Wie gesagt ich bin ne alte Labertasche und wenn ich in nem Thread Alleinunterhalter spielen muss, dann sogar das.^^

      Ich bin ja Mod im Bravo.de Forum, aber scheinbar interessiert sich da niemand für die Dukes. Eine (Tokio Hotel Fan), dachte sogar, dass Bo Duke wirklich existiert, weil ich gesagt habe, dass ich mal in ihn verschossen war. XD

      Hihihi...

      @beans: Danke, den werd ich bestimmt haben.

      Ich versuche gerade meine beste Freundin zum Fan zu machen. Noch will es noch nicht so recht. Sie schaut die Folgen zwar mit mir, aber der Humor ist ihr zu hohl. x-X Drückt mir mal die Daumen.
      @ Sue
      Wieso springen? Wir sind hier doch in Hazzard wo jeder jedem hift ... ok eine Ausnahme gibt es und die hört auf den Namen J.D. Hogg :D

      @ Ina
      Viel Erfolg bei der Überzeugungsarbeit. Schaut ihr die Folgen auf Deutsch oder Englisch? Ich finde die Deutsche Syncro zum ... und halte mich lieber an die Originalversion.

      Wie alt war den der TH-Fan? War er schon geboren, als die Dukes zum ersten Mal in Deutschland gesendet wurden?
      Breaker One, Breaker One, Might Be Crazy, But I Ain't Dumb!
      Crazy Cooter Comin' At Ya. Is There Anybody Home On The Hazzard Net?

      Sue Duke wrote:

      Arcon wrote:

      Sue Duke wrote:


      Der Vorteil hier ist, man muss nur die richtigen Fragen stellen und die Jungs springen ;) *lach*


      @sue: Bilde dir mal nix darauf ein :D
      Iiiichhhhhh nieeeee *ganzliebguck* *balublickauflege* :D


      Mist, dem Balublick kann niemand widerstehen :D
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz