Abgebrochen und verkauft: Chevy Caprice - Police Project

      Arcon wrote:

      - Blinker: Orange 2-Fadenbirne (ich überlege, das abgeklemmte Standlicht wieder anzuklemmen)

      mmmhhh, bei unserem Dodge waren die Standlichter vorne orange, leuchteten bei Abblendlicht mit und wurden direkt vom TÜV bemängelt; du musst doch auch eine Vollabnahme machen, da würde ich mir das überlegen.

      Bis denn
      schreibt Sven
      "Ich glaube langsam muss ich euch erklären, warum die immer durch's Fenster einsteigen:
      Ganz einfach bei einem Rennwagen sind die Türen zugeschweisst, damit sie nicht aufgehen."

      - Erzähler (I,2) -
      Wie kommst Du darauf daß ich eine Vollabnahme machen muß?
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Hiho,

      ab sofort lohnt sich mein Startposting, denn dort wird es immer den Gesamtüberblick des Projektes geben.

      Heute kam die Kühlerfigur an. Falls das Wetter am WE mitmacht, werde ich es dann montieren.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Und schon wieder ich ;)

      Am Heck prangen jetzt 2 Aufkleber. Einen davon kennt Ihr ja bereits:
      Bumper Sticker

      Und als nächstes gibt es eine kleine Anleitung für die Leute, deren LKrad-Kennzeichen hinten zu verloren aussieht:

      Schritt 1: Material: Schrauben und Muttern, US Kennzeichen, DE Kennzeichen, US Rahmen
      Schritt 1: Material
      Schritt 2: Montiert: Jetzt sieht das ganze angenehm gefüllt aus
      Schritt 2: Montiert
      Schritt 3: Polizeikennzeichen mit Magneten:
      Schritt 3: Police Plate
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Eigentlich wollte ich heute schon mal den SignalMaster auf der Hutablage montieren. Allerdings gibt es da jetzt 2 Hindernisse:

      1. komme ich nicht problemlos an die Unterseite der Hutablage dran
      2. hat sich die Autobatterie verabschiedet. Also morgen vor der Con (oder vor dem Familienessen, je nachdem wie der Tag morgen beginnt) erstmal den ADAC rufen und hoffen, daß es nicht die Lichtmaschine ist...

      Nachtrag vom Folgetag: Der Caprice startet wieder - ohne ADAC. Hoffentlich ist es nur die Batterie. Irgendwie befürchte ich z.Zt., daß es auch am Kabelbaum liegen kann...
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz

      Post was edited 1 time, last by “Arcon” ().

      Hiho,

      am WE hat sich der Caprice zu einem Standmodell in 1/1 verwandelt. Entweder ist die Batterie im Eimer, oder der Anlasser hat das zeitliche gesegnet...

      Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Heute kamen die originalen Federal Signal Hook-On Adapter für den ´93 Caprice :)

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Aufgrund der Witterungslage vermute (und hoffe) ich mal, dass es die Batterie ist.

      Viel wichtiger: Wie tief geht der Kühlerfrostschutz?
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Den Frostschutz habe ich noch nicht kontrolliert *schäm* Da der Caprice aber aus Bayern kommt, dürfte der tief genug gehen *hoff*

      Die Macken hatte der Caprice schon vor Wintereinbruch. Auch dann, wenn ich vorher ein ganzes Stück gefahren bin. Das erste mal wars beim Tankstop. Danach wollte er nicht anspringen. Zuletzt beim Paketshop. Es klingt immer, als hätte die Batterie zu wenig Kraft. Und etwas später (Mal Minuten, mal Stunden) startet er dann.
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Klingt sehr nach einer Batterie, die es hinter sich hat.

      War bei der alten Baterrie unseres Arttruppkraftwagens so ähnlich. Als die nach 4 Jahren turnusmäßig getauscht worden ist, war die auch auf. Haben sie zu Testzwecken vor dme ausbau nochmal richtig gequält (um zu prüfen, ob man die als Reservematerial einlagern kann) und da war also im Endeffekt nach dreimaligem Vorglühen und starten dann shcluss. Ein viertes Mal vorglühen ja, ein viertes Mal starten nein. Nach einer Stunde hatte sie sich dann wieder soweit bekriegt, dass sie den OM 616 zum rotieren brachte, aber frag mal lieber nicht, wie.

      Daher wage ich die Ferndiagnose: Eine Batterie ex.
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Auf die Batterie haben auch schon andere getippt. Das wäre mir noch mit Abstand am liebsten :D Ich muß jetzt nur rausfinden, was für eine verbaut ist. Da steht nämlich NIX mehr drauf. Evtl habe ich ja mit der Betriebsanleitung Glück...
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Och, anderenfalls nimmste dir 'ne LKW-Batterie und nimmst die zum Starten, misst dabei, welche Daten deine Batterie hinsichtlich Strom und Spannung abkönnen muss und baust dann die größte ein, die neben der V8 noch Platz hat. Beim Hazzard County Sheriff wär das eine Actrosbatterie... ;)
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Inzwischen weiß ich, welche Batterie ich brauche - hätte da auch von selber drauf kommen können. Technisch gibt es ja kaum Unterschiede zum Van, bei dem eine 75Ah Batterie drin war. Und ich weiß jetzt auch, warum der Caprice öfter gesponnen hat: Da war eine 44Ah Batterie drin...
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Hiho,

      heute habe ich die ersten Sachen erledigt :)

      1. Das Anschlußkabel für die Taillight Flasher habe ich verlegt.

      2. Der SignalMaster wurde eingebaut


      Ein "Kondom" als Reflexionsschutz über der blauen Leuchte:


      3. Einbau des CB-Funkes. Ein richtiges Gerät folgt, sobald die Konsole mit dem Equipment eingebaut wird


      Die Kabel verlaufen von Kofferraum und Hutablage an der Rückbank vorbei, unter der Einstiegsleiste der rechten Hintertür durch bis zur B-Säule und von da an unter dem Beifahrersitz durch bis zum Fahrersitz.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Okay... hat hier jemand Ahnung von Elektrik? Meine Rückleuchten treiben mich in den Wahnsinn...

      Heute wollte ich die Rückleuchten in den Ur-Zustand versetzen, da ich ja eh rote Blinker eingetragen habe. Es sollte also so aussehen:
      Rücklicht
      Obere Reihe: Innere (Faden 1), mittlere (Glassockel) und äußere (Faden 1) Kammern
      Untere Reihe: Äußere Kammer
      Blinker
      Obere Reihe: innere (Faden 2), mittlere (Glassockel) und äußere (Faden 2) Kammern
      Bremslicht
      Obere Reihe: innere (Faden 2) und äußere (Faden 2) Kammern, sowie 3. Bremsleuchte
      Warnblinklicht
      Obere Reihe: wie Blinker, dazu 3. Bremsleuchte
      Rückfahrscheinwerfer
      Untere Reihe, innere Kammer

      Der Ist-Zustand war allerdings wie folgt:
      Rücklicht
      Mittlere Kammern ohne Funktion
      Blinker
      Fahrerseite: innere Kammer ohne Funktion
      Beifahrerseite: mittlere und innere Kammern ohne Funktion
      Bremslicht
      Äußere Kammern ohne Funktion
      Warnblinklicht
      3. Bremsleuchte ohne Funktion, ansonsten wie beim Blinker
      Rückfahrscheinwerfer
      Nur 1 Seite in Betrieb

      Es war also vor allem eines: Inakzeptabel!
      - Den Rückfahrscheinwerfer konnte ich problemlos reparieren. Der Vorbesitzer hat das (noch intakte) Birnchen so dermaßen eingesaut, daß da kein Strom fließen konnte.
      - Die Blinker konnte ich zwar nicht auf alle Kammern ausweiten, aber immerhin blinkt es jetzt gleichmäßig.
      - Der Rest stellt mich vor ein Problem. Wie schließe ich alles so an, daß der Soll-Zustand erreicht wird?


      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz

      Post was edited 1 time, last by “Arcon” ().

      Hiho.

      es gibt inzwischen wieder einige neue Bilder.

      Auf dem Armaturenbrett habe ich der Dashlaser-Halterung eine Schraube spendiert. Auf diese Schraube kann ich meinen Camcorder schrauben, um während der Fahrt zu filmen:



      Und kürzlich habe ich noch mein LED RWS (Rückwarnsystem) in den Kofferraum gebaut. Letzteres bekommt aber noch einen besseren Platz:




      Meine Zielsetzung für März hat sich leider geändert. Da eine Folierung aus Blech- und Lackzustandsgründen unmöglich ist, muß ich das gute Stück leider lackieren. Da das deutlich mehr kostet... naja. Also wird der Caprice erstmal zu einem unmarked Streifenwagen mit Vorbereitungen für den Lightbar-Anschluss.

      Frage an Sven, J-S, Bernd, Sabiene: Soll ich, falls der Lack im März noch nicht drauf ist, für die Movie Days trotzdem die Lightbar montieren? Aussehen würde es dann so:



      Da man die Spuren von Spachtelmasse und Grundierungen sehen wird, würde der Eindruck ja leider klar nach Herrichten sein... Ich könnte auch mal schauen, ob ich die Decals z.B. aus Maine bekomme. Hat zwar nix mit den Dukes zu tun (oder wurde in dem Staat einer des Cast geboren?´Mal recherchieren). Dann könnte ich den zumindest mit Magnetfolie bestücken.

      Mal ein paar Bilder-Links:
      John Schneider wurde in Mount Kisco / New York geboren.
      Einen NY State Trooper könnte ich vorübergehend nicht darstellen, da deren blau zu dunkel ist
      policecarwebsite.net/fc/ny/nysp111.jpg

      Tom Wopat wurde in Lodi / Wisconsin geboren.
      Die Grundfarbe der State Police könnte passen
      policecarwebsite.net/yet/rwcar4p/wi111.jpg

      Für Lodi konnte ich leider nichts finden. Catherine Bach wurde in Warren / Ohio geboren. Da passen leider weder State Police, noch Warren PD. Denver Pyles Geburtsort war Bethune / Colorado. Aber auch da passt nichts von beidem, ebenso wie bei den übrigen. am wahrscheinlichsten wäre dann also Magnetfolie für Maine:

      policecarwebsite.net/fc/statepdcars/me.htm

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz

      Post was edited 4 times, last by “Arcon” ().

      Schwierige Frage:

      Ohne Decals (nur mit der Lightbar) wirkt der Wagen natürlich nicht so gut aber ich würde kein Geld in eine Notlösung investieren.

      Auf die komplette Lightbar würde ich lieber verzichten und nur ein einzelnes "Blaulicht" (vielleicht das vom Dashboard) aufs Dach machen. Dann sollte Dein Caprice doch als ziviler Streifenwagen durchgehen.

      Bin mal auf die Meinung der Anderen gespannt.
      Breaker One, Breaker One, Might Be Crazy, But I Ain't Dumb!
      Crazy Cooter Comin' At Ya. Is There Anybody Home On The Hazzard Net?
      Hiho,

      danke schonmal für dein Feedback.

      Die Elektrik wird bis März auf jeden Fall fertig sein. Dann funktionieren der SignalMaster auf der Hutablage, die Grille Lights und die Sirene. Für die Frontscheibe werde ich noch das passende besorgen. Eine Magnetleuchte auf dem Dach wird also nicht benötigt.

      Für die Notlösung hatte ich schonmal bei Cengiz gefragt. Da kämen, da ich gute Fotos habe, nur die Druckkosten auf mich zu. Als Magnetfolie wäre ein Weiterverkauf machbar, was die Kosten ja reduzieren würde.

      Aber als erstes muß ich eh nach dem Lackierpreis recherchieren. Und auch, ob das GSP evtl in bestimmten Abteilungen andere Farben fuhr.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Ich schließe mich Bernds Meinugn, der komplett zivilen Variante an. Halte ich für das einfachste, praktikabelste und nicht zuletzt dürfte es auch das günstigste sein.
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -