Abgebrochen und verkauft: Chevy Caprice - Police Project

      Hiho,

      die JetSonic Lightbar ist wieder demontiert und das Speakergehäuse samt ungetestetem Speaker ist verkauft. Das dadurch entstandene Loch wird mit der Centerhaube einer JetStream Lightbar geschlossen. Die Takedown Lights (Arbeitsscheinwerfer) kommen dann in die Mitte, so daß eine größere Fläche für den Leuchteffekt entsteht. Nach hinten werde ich einen Spiegel anfertigen.

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Tja, so kann´s gehen... ich habe inzwischen eine unverbindliche Preisinfo für die GSP-Lackierung bekommen. Und der Preis (Mindestbetrag. Je nach nötigen Arbeiten mehr, kann ja nicht alle Vorarbeiten machen...) hat es in sich ;(

      Ich werde also vorerst auf Maine umsatteln. Dafür gibt es zwei Gründe: 1. will ich endlich mit einem Streifenwagen zu den US Car Treffen fahren. Als Zivilfahrzeug fehlt mir da auf Dauer der Reiz. Und zum anderen kann ich mir dann durch Vermietungen ein paar Euro für die endgültige Lackierung dazuverdienen. Vom Tisch ist Georgia keinesfalls. Es wird nur deutlich länger dauern. Ob ich die Maine Decals noch dieses Jahr besorge oder erst nach den Movie Days, hängt davon ab, ob ich im Korso mitfahren soll. Wenn ja, würde ich den Wagen bis zur Con zivil lassen, damit es zum Canon passt.

      ---

      Edit am 19.7.

      Gestern Abend habe ich mich mit einem Bekannten unterhalten. Er fährt ein US Copcar, sammelt Blaulichtbalken (er hat über 130) und er kam durch die Dukes zu dieser Leidenschaft. Über ihn kann ich einen authentischen Whelen Edge 9000 bekommen, wie er von der Georgia State Patrol genutzt wurde.
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz

      Post was edited 1 time, last by “Arcon” ().

      Hiho,

      also, der aktuelle Plan meines Umbaus sieht jetzt definitiv so aus:

      Das Georgia State Patrol Project ist aus Kostengründen erstmal auf Eis gelegt, aber nicht gestrichen. In diesem Urlaub will ich mich an die Verkabelung und den Teil-Einbau des Equipments wagen und nach den Movie Days folgt dann die Beklebung für einen Streifenwagen der Maine State Police (Door Signs und 5 Schriftzüge). Da der Lack meines Caprice mit dem Lack dieses Departments übereinstimmt, ist das der günstigste Weg. Mit René von copcar.nl recherchiere ich derzeit nach der korrekten Ausstattung für den Whelen Edge Lightbar. Sobald ich das Geld für eine Neulackierung habe, kann dieser Balken ohne Probleme angepasst werden. Und für die Zwischenzeit habe ich mir noch was nettes zugelegt:

      Hazzard County Sheriff Decals

      Die Magnetfolie ist noch unterwegs. Von Zeit zu Zeit kann ich diese also für Fotos am Caprice anbringen ;)

      Und von Bastian habe ich eine Idee für meine Kennzeichen übernommen. Für das vordere Kennzeichen habe ich ein Stück Karton passend geschnitten und mit schwarzer Klebefolie umklebt. Darauf befestigte ich dann per Verschraubung das Flag Plate inkl. DARE-Rahmen. Die Befestigung am regulären Kennzeichen erfolgt mit Klettbändern:


      Das hintere Kennzeichen ist leichter gelöst. Ich habe das reguläre Kennzeichen normal befestigt, die Schrauben jedoch verkehrt herum angebracht. Über die Gewinde wird dann das US Kennzeichen geschoben und mit Flügelmuttern gesichert.


      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Hiho,

      ich hab eben nen Rappel bekommen, u.a. weil ich die Decals hier nicht vernünftig lagern konnte. Ergebnis: Ich habe die schere angesetzt. Die Vintage-Style Decals passten eh nicht zu einem 90er Jahre Fahrzeug :D


      3215


      3216


      @Sven: Genehmigt? ;)

      Grüßli,
      Arcon
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      huch, da hast du aber ganz schön viel weggeschnitten.

      aber gefällt mir.

      passt auf jeden fall deutlich besser als der komplette Stern.

      bekommst du da keine Lächeln bei den Real-Police-Car-Owners?
      "Ich glaube langsam muss ich euch erklären, warum die immer durch's Fenster einsteigen:
      Ganz einfach bei einem Rennwagen sind die Türen zugeschweisst, damit sie nicht aufgehen."

      - Erzähler (I,2) -
      Ja, die Zacken sind ab und liegen hier jetzt platzsparend. Bei Bedarf kann man da noch Sterne draus machen.

      Was die Jungs vom PCOOA sagen, geht mir am Allerwertesten vorbei. Die Leute vom LAPT und LAPRG haben jedenfalls (bislang) keinen Stress gemacht. Und mit den beiden Trupps habe ich ja am ehesten zu tun. Und zu guter letzt sind die Decals ja eh nur als Magnete dran. Der Festeinbau beschränkt sich auf ein paar andere Spielereien. Da warte ich auch noch auf ein Paket, das derzeit bei Zoll und DHL hängt. Sobald das hier ist, lege ich los.
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      Hiho,

      dank unserer Sabine habe ich seit heute eine schöne neue Deko für das GSP-Project:



      Ich habe mich übrigens entschieden, einen Fehler zu korrigieren. Dieser Fehler ist der Caprice. Die Decklights und das Dashlight werde ich als Provisorium bis März in Betrieb nehmen und nach der Con demontieren. Wie geplant und versprochen ist der Caprice bei den Movie Days also einsatzbereit.
      Danach wird der Caprice aber wieder verkauft und durch einen PickUp ersetzt. Dieser wird dann das GSP-Project wieder aufnehmen. Grund für das ganze:
      Letzten Sommer konnte ich mehrere geplante Radtouren nicht durchführen, da ich das Trike nicht vor Ort bekam. Mit der Bahn waren es z.T. bis zu 4std Fahrtzeit, zig mal umsteigen und dann noch immer über 30km vom Startort entfernt. Mit einem PickUp wäre dieses Problem nie aufgetreten.

      Grüßli,
      Arcon im Land des automobilen Chaos
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz