Frohes neues Jahr

      Frohes neues Jahr

      Wir wünschen Euch allen ein frohes, gesundes und vorallem glückliches Jahr 2012.
      Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen und ihr Eure Ziele erreichen.

      Ich hoffe wir werden es schaffen uns dieses Jahr wieder zu sehen.

      LG aus dem "Süden"
      Jeanette und Balu
      Ein Fremder ist nur ein Freund, den wir noch nicht so gut kennen.
      *wink*
      Von mir auch ein Frohes Neues Jahr und viel Glück 2012 :D
      Mathelehrerin: Die Quadratzahl nach 9?
      Da***: 11?

      Lateinlehrer x3: J. folge deinen Sachen!

      Deutschlehrer: Isst du in meinem Unterricht?
      Y.: *kauend* Ja.


      J.: Ich seh aus wie gepudert! Ich brauch doch um äh *schaut auf die Uhr* halb 2nachts kein Make up mehr!
      Ich: Das ist ein Sonnenbrand, aber egal.
      Ich wünsche Euch allen und Eueren Lieben nur das Beste für 2012, vor allem Gesundheit! Ich habe im vergangenen Jahr wieder gemerkt, wie wichtig die ist.
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Gesundheit ist für die meisten selbstverständlich - bis es sie richtig erwischt...
      TrekDinner Köln
      immer am 2. Sa im Monat ab 18:30, ACR Sportcenter, Neubrücker Ring 48, 51109 Köln
      Infos bei mir

      Critical Mass Mainz
      immer am ersten Freitag/Monat ab 18:00, Treffpunkt: Gutenbergplatz
      So nun endlich ich aber:

      Wünsche euch allen auch ein Frohes Neues Jahr 2012! Alles Gute, viel Erfolg, gute Gesundheit und Zufriedenheit!
      Hoffe ihr konntet selbst oder habt durch andere die bösen Geister des alten Jahres vertreiben lassen und seit schön ins Jahr 2012 "gerutscht".

      Die Wünsche von Duke-Boys.de habt ihr auf der Startseite ja bestimmt schon gesehen, diese kamen diesmal direkt aus Berlin, wo Jan-Simon und ich eine geilen und wunderschöne Silvesternacht und ein tollen Rutsch hatten. Das wir dabei bei mehr als 400.000 Besuchern am Brandenburg Tor nicht ganz alleine waren, brauch ich ja wohl nicht zu erwähnen. War einfach nur toll ^^

      Bis denn
      schreibt euch Sven
      "Ich glaube langsam muss ich euch erklären, warum die immer durch's Fenster einsteigen:
      Ganz einfach bei einem Rennwagen sind die Türen zugeschweisst, damit sie nicht aufgehen."

      - Erzähler (I,2) -