Haustiere

      ich wollt mich als totaler tier-fanatiker mal nach euren haustieren erkundigen...habt ihr welche?wenn ja,was für welche,wie viele,wie heißen die??

      also ich hab 2katzen (kitty...ihre 2 kleinen sammy und pepe wurden leider überfahren... und elli),1 meerschwein(sampson),1maus (jerry lewis) und 3 hasis (peanut,coco und soko)...am liiiiebsten hätt ich nen hund,aber das lässt sich leider noch nich verwirklichen;(

      hier ein par pix:
      Bilder
      • 0607 144.jpg

        124,53 kB, 634×845, 81 mal angesehen
      • 0607 122.jpg

        176,24 kB, 1.014×761, 73 mal angesehen
      • 0607 096.jpg

        105,87 kB, 677×507, 75 mal angesehen
      is auch pünktlich am ostersonntag geschlüpft;)

      ja...das mit meinem sammy war so ne sache..also meine katze kitty is mir letztes jahr mit ihren 2kleinen(sammy&pepe) zugelaufen,die war total scheu und hat immer gefaucht,die kleinen auch.nach und nach haben sie aber vertrauen aufgebaut und die kleinen ließen sich streicheln und alles und waren voll neugierig..zum knutschen.im februar wurde dann pepe überfahren in unserer straße (wohlgemerkt:30er zone) und einfach so an der straße liegengelassen.ich hab mich immer getröstet mit sammy,weil ich ja wenigstens ihn noch hatte.2monate später hab ich ihn dann aber auch tot im garten gefunden...gebrochenes rückradt...hat sich mit letzter kraft noch in unseren garten geschleppt..danach hab ich glaub ich 3tage nur geheult,er fehlt mir auch immer noch soo doll! ich mein,wie schafft man es innerhalb von 2(!)monaten 2(!) meiner katzen in ner 30er(!)zone zu überfahren???..und sie dann auch noch ihrem schicksal zu überlassen...das is sowas von ungerecht...und da will mir einer erzählen,dass es nen gott gibt???tzzz...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sahnekeks“ ()

      Ja das mit Gott is so ne Sache werd dran glaubt soll es, aber er soll mich bitte mit dem Kram verschonen so viel mal zu den Thema, also das mit deinen 2 Katzen is der Hammer in einer 30er Zone und dan einfach liegenlassen da fällt mir jetzt nichts dazu wenn ich so jemanden erwischen würde glaube mir den ginge es schlimmer als der Katze egal was das für konzequenzen für mich hätte, is das gleiche wie bei meinen Kumpel der auf dem Land lebt der hat so nen tollen Nachbarn der is Jäger und irgendwan hab ich mal zufällig gesehen wie er auf eine Katze geschossen hat mit ner Schrottflinte die sich gerade in einen Abflußrohr versteckt hat...alter Schwede den hab ich eine auf die Fresse gehauen sorry für den Ausdruck aber hab scho wieder dicke Wut im Bauch und seitdem vernichte ich systematisch seine blöden Zuchttauben und schmeise Sie ihm in den Garten und wehe der macht sein Maul auf dan kan ich für nichts mehr garantieren.
      das is ja genauso krass!ich mein die tiere anfahren kann immer mal passieren(obwohl beide ein reflektorhalsband hatten...),aber dann kümmert man sich wenigstens drum,ruft die polizei oder was...ich hab auch gesagt,läuft mir einer über den weg...is der nen kopf kürzer!
      hab auch das heut in der bild gelesen,dass ein hundehasser im park leckerlis mit rasierklingen versetzt ausgelegt hat...ich dachte ich spinne...
      ich mein ich bin auch genervt,das vor unserem haus täglich neue tretminen dazukommen,aber dafür können ja die hunde nix..wenn die verdammten herrchen es nich gebacken kriegen,ne kleine tüte mitzunehmen..aber sowas is kein grund,nem tier sowas anzutun..aber genug von dem thema,is nich gut für mein herz;)
      Hallöchen!

      Wir haben eine Katze, die uns täglich tote Vögel und Mäuse auf den Bakon schleppt. Wenig später sind nur noch die Gedärme der Opfer übrig. Wenn sie lieb ist, dann mache ich auch gern Fotos von ihr.

      MfG Meehster
      Bilder
      • 100_2615a.jpg

        86,69 kB, 763×799, 49 mal angesehen
      A few years ago the USA had Bill Clinton, Johnny Cash, Bob Hope.
      Now they have George W. Bush, no cash, no hope.

      Mir ist das hier alles zu doof, ich guck jetzt Pokémon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Meehster“ ()