Was ist für euch das schöne an der Serie?

      Was ist für euch das schöne an der Serie?

      Mich interessiert eure Sichtweise der Serie denn jeder sieht die Dinge immer etwas anders.

      es wundert mich das du dich überhaupt noch an etwas errinnerst :D

      Das musste jetzt mal sein :D :D :D

      Alsoooooooo, mich interessiert einfach was ihr an der Serie toll findet. ich für meinen teil werde mich erst morgen dazu äussern weil ich jetzt keine große Lust habe. Schlau, oder? :D

      Na dann bin ich ja mal auf eure Antworten gespannt ;)

      RE: Was ist für euch das schöne an der Serie?

      Also mir gefällt am Besten an der Serie das in Ernsten Situationen immer alle zusammen halten, sogar Boss Hogg und Rosco halten dann zu den Dukes, z.b. als Onkel Jesse im Koma lag und alle darum Angst hatten das er nicht mehr aufwacht, oder als Boss Hogg von einem Killer gejagt wurde, oder als Rosco's Hund Flash gekidnappt wurde! und, und, und... !
      Ein Duke wird niemals allein kommen!
      :D :D :D :D :D
      Überrascht mich garnicht!!!
      :D :D :D :D :D

      Also mal ganz von meinem Mann abgesehen finde ich es wirklich serh sehr schön das, wie schon gesagt, alle in ernsten Situationen wirklich zusammen halten. Wie Tom schon sagte: "Selbst Boss, Rosco und Enos gehörten fast schon mit zu der Duke Familie".

      Zwar kann man sich schon immer denken wie die Folgen ausgehen, nämlich das die Dukes immer alles ins rechte Licht rücken, aber selbst wenn man manche Folgen schon 10 gesehen hat macht es nicht weniger Spaß sie zu gucken!

      Jeder in der Serie hat seinen eigenen Humor und das finde ich sehr gut. Ob Bo manchmal sehr Intelligente Kommentare von sich gibt, Jesse alte Bauernweisheiten oder ob rosco einfach er selbst ist.

      So zu spielen, das man als Zuschauer denken könnte das es wirklich so ist, dieses Familiäre und alles, ist schon ziemlich toll!!
      Ich mag auch dieses familiäre Flair am liebsten.
      Und - wie bereits gesagt wurde - finde ich es super, welche Sprüche und Kommentare teilweise abgegeben werden.
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Original von Jan-Simon
      Ich mag auch dieses familiäre Flair am liebsten.
      Und - wie bereits gesagt wurde - finde ich es super, welche Sprüche und Kommentare teilweise abgegeben werden.


      Ja, und vorallem auch die von dem Erzähler, der im Original ja von Waylon Jennings gesprochen wird! ;)
      Ein Duke wird niemals allein kommen!
      Hallöchen!

      Bei mir kommt irgendwie alles, was Ihr gesagt habt, zusammen und noch vieles mehr. Das kann ich jetzt im Einzelnen gar nicht alles aufzählen.

      Vor allem: Das Gesamtkonzept stimmt und hat Klein-Meehster damals schon zum Fan gemacht.
      A few years ago the USA had Bill Clinton, Johnny Cash, Bob Hope.
      Now they have George W. Bush, no cash, no hope.

      Mir ist das hier alles zu doof, ich guck jetzt Pokémon.
      Oft ist es schwer zu sagen was einem gefällt. Mir fällt es leichter zusagen das oder das gefällt mir nicht.

      Naja die Dukes, die Serie, die Schauspieler, Die Handlungen( wenn auch oft das Ende vorhersagbar) selbst Vance und Coy gehören dazu .... haben für mich das gewisse Etwas.


      Das aber zu erklären??? Das fühlt man einfach. In der Serie stimmt einfach alles für mich.

      Negative Dinge gibt es nicht. bzw fallen mir keine ein,

      RE: Was ist für euch das schöne an der Serie?

      Wie ihr schon geschrieben habt, der zusammenhalt und das Familiäre ist es was die Serie sehr sehenswert macht.

      Schade das sie damals nicht weite gesendet worden ist, hoffe ja auf wiederholung der Serie.
      Sie ist einfach nur geil.
      eigentlich kann ich mich meinen Vorrednern eig. nur anschließen!

      Mit am besten find ich das selbst rosco und boss hogg eig. die Dukes mögen, aber es eig. nur im äußersten Notfall zugeben!

      Jeder hat was spezielles ansich was alle aber sympathisch macht! Und natürlich nicht zu vergessen die vielen Verfolgungsjagden! Zisch Zisch!
      kann nur schreiben alles .

      habe sie schon als jugendlicher gerne gesehen , habe mir sie da schon fast alle auf VIDEO augenommen und immer wider und wieder an gesehen heute habe ich sie lle auf D V D und schaue sie noch immer mal an wenn ich lust da zu habe

      gruss stefan
      ?(kommt später mal was anderes hin , muss mir da noch was einfallen lassen . :] mir ist leider im Jahr 2008 nicht eingefallen ?(
      Muss mich hierzu auch mal äußern, also für mich ist es auch echt eine Kindheitserinnerung. Und ich finde es erstaunlich das es mich heute immer noch fasziniert, das ist echt was besonderes.

      Ich lieb natürlich einmal die Darsteller (Besonders John :) obwohl er heute mein Vater sein könnte, der ist nämlich auch 1954 geboren :D)
      naja und natürlich auch wie ihr alle schon gesagt habt der zusammenhalt der Dukes und Co. Ganz Hazzard ist/war wie eine große Familie und das fand ich immer toll.

      Und ich staune heute wieder, wieviele Menschen auf der Welt sich immer noch dafür begeistern, das ist doch irre oder? Ich finds klasse.
      Ja, der Zusammenhalt untereinenader in hazzard ist sagenhaft. Auch wenn J.D. und Rosco normalerweise gegen die Dukes arbeiten, so helfen sie einander doch.
      So zum Beispiel am Ende der 5.Staffel, als Daisy entführt wird.
      "Rosco, ich habe drei Tapferkeitsmedaillen in zwei Kriegen erhalten, aber ich bekomme Todesangst wenn du selbstgefällig wirst!"
      - Jefferson Davis "Boss" Hogg (I,1) -
      Anfangs habe ich die Dukes einfach nur geschaut, weil auf den anderen Sendern zu der Zeit immer nur die Wiederholungen irgendwelcher Polizei- oder Detektivserien liefen. Immer das gleiche.......
      Da waren doch diese zwei Jungs mit dem orangen Auto und den flotten Sprüchen eine willkommene Abwechslung. Aber das hat sich dann schnell zur Sucht entwickelt.
      Vor allem ist die Serie - und das finde ich gerade heutzutage gut - verhältnismäßig gewaltfrei. Natürlich werden jede Menge Autos geschrottet und es gibt die übliche Schlägerei, aber im Mittelpunkt stand halt immer der Zusammenhalt.
      Und wenn eine Serie nach 30 Jahren immer noch eine so große Fangemeinde hat..........
      Für mich ist eine DVD der Dukes abends oft die einzige Altenative zu dem ach so tollen deutschen TV-Programm. (Meistens kommt dann noch eine weitere Dukes-DVD und noch eine........)
      You ain't got the sense the good Lord promised a turkey!
      Ich hab auch noch eine schöne Kindheitserinnerung mit Dukes of Hazzard. Ich habs früher ja immer mit meiner Schwester geschaut und ich kann mich noch daran erinnern wie wir von der Schule nach hause gelaufen sind um bloß nichts zu verpassen. Das war immer ganz knapp.
      Ach ja das waren noch Zeiten.
      ich finds immer wieder witzig,wenn meine eltern davon erzählen,überhaupt,dass die sich noch daran erinnern können,wie ihr kleiner fratz immer vorm tv saß und von bo geschwärmt hat



      ...


      *lach* wenn ich immer dran denke bei der folge "lulus silber" als bo da gefangen genommen wird&eine gewischt kriegt,wie ich immer dachte "toll ey,kann das nich luke sein?...immer auf bo...."....*weglach* nee,als kind is man schon witzig :)